/* GOOGLE ANALYTICS */

MEDIENDATENBANKEN

Die digitale Transformation und zunehmend vernetzte Produktionsabläufe erfordern einen jederzeit möglichen und ortsunabhängigen Zugriff auf Ihre Bilder, Logos, Grafiken, Videos, Texte, Werbemittel etc. Mit unserem webbasierten Media Asset Management System MediaGate bieten wir Ihnen die ideale Lösung für die Speicherung und Verwaltung Ihrer Mediendaten. Sie sparen damit nicht nur Zeit und Kosten, sondern vermeiden Doppelspurigkeiten und erhöhen die Produktivität und Sicherheit der Publikationsprozesse erheblich.

So funktioniert MediaGate

Webbasiertes Media Asset Management System (MAM) für die Speicherung und Verwaltung von digitalen Mediendaten. Sämtliche Daten werden nach einer frei wählbaren Struktur in der Datenbank abgelegt. Die Verschlagwortung der Inhalte erfolgt beim Datenupload. Beliebig viele Benutzer können so je nach Zugriffsberechtigung auf die gewünschten Daten zugreifen.

Das bietet MediaGate

  • Webbasierter, passwortgeschützter Zugriff auf Ihre Mediendaten
  • Individuelle und frei wählbare Datenstruktur
  • Mehrsprachigkeit des Systems
  • Verschlagwortung beim Datenupload
  • Vielfältige Suchmöglichkeiten über Auswahllisten und Volltextsuche
  • Up- und Download-Funktionen mit Rechte- und Rollensystem
  • Individuelle Konvertierungssettings beim Datendownload
  • Datenpool für vernetzte Produktionsabläufe und hochautomatisiertes Publizieren

PROJEKTE


/* LEADINSPECTOR */