/* GOOGLE ANALYTICS */ /* MAATOO */

Der «Schweizer Garten» war vom 27. bis 29. Juni an der ÖGA in Koppigen präsent. Am harmonisch und blumig ausgeschmückten Messestand konnten die Besucher Infused Water degustieren und vitaminreiche Snacks probieren. Als Wettbewerbspreis lockte ein hochwertiges Hochbeet von Sager Gartengalerie.

«Schweizer Garten» an der ÖGA

Die ÖGA – die beliebte Fachmesse der Grünen Branche, die alle zwei Jahre stattfindet – war auf der ganzen Linie ein voller Erfolg. Insgesamt 21 800 Besucher haben vom 27. bis 29. Juni die 30. Ausgabe der bedeutendsten Schweizer Fachmesse besucht. Mittendrin war der «Schweizer Garten»-Stand eine wahre Augenweide auf dem gesamten Ausstellungsgelände. Blühende Wildrosensträucher und eine kleine Auswahl an essbaren Blüten lockten die Besucher an den Stand. Bei einem erfrischenden aromatisierten Wasser sowie feinem Beerengenuss ergaben sich viele interessante und aufschlussreiche Gespräche. Die Juli-Ausgabe lag zum Mitnehmen bereit und das Hochbeet „Cubus“ von Sager Gartengalerie lockte als attraktiver Wettbewerbspreis. Das Feedback war ausnahmslos positiv. Durch die ÖGA konnte die Bekanntheit des meistgelesenen Schweizer Gartenmagazins vertieft und wiederum neue Leser gewonnen werden.

Bildquelle: Nicole Gütiger

Kommentare(0)

    Kommentieren