DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Kontaktadresse
AST & FISCHER AG
Seftigenstrasse 310
3084 Wabern
Schweiz

Vertretungsberechtigte Personen
Daniel Troxler
Stephan Ast
Daniel Linder
Michael Waber
Marcel Krebs
Roger Bourquin                       

Handelsregistereintrag
Eingetragener Firmenname: Mediendienstleister
Nummer: CH-036.3.040.845-6
Handelsregisteramt: Bern

Mehrwertsteuernummer
CHE-113.985.915

                       

Datenschutzerklärung

1. Die Webseiten der AST
& FISCHER AG

1.1.      Die AST & FISCHER AG ist eine
schweizerische Aktiengesellschaft mit Sitz in Wabern, Schweiz, (nachfolgend “Gesellschaft“).

1.2.
Die Gesellschaft respektiert Ihre Privatsphäre und Ihre
Persönlichkeitsrechte. Der Schutz Ihrer Daten ist der Gesellschaft wichtig. Die
vorliegende Datenschutzerklärung (nachfolgend “Datenschutzrichtlinien“)
beschreibt die Art und Weise, wie wir Ihre Personendaten bearbeiten, wenn Sie
unsere Webseiten (www.ast-fischer.ch und www.druckeinfach.ch) sowie
mobile Anwendungen (gemeinsam die “Webseiten”) besuchen. Zudem
wird aufgezeigt, welche Rechte Sie diesbezüglich haben.

2. Personendaten

2.1.      Als Personendaten werden alle
persönlichen Angaben und Informationen, die sich auf eine bestimmte oder
bestimmbare Person beziehen (nachfolgend “Personendaten“),
qualifiziert. Personendaten sind neben Ihren Kontaktdaten wie Name,
Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail-Adresse, auch die IP-Adresse, Zahlungsdaten
und weitere Informationen, wie die aufgerufenen Seiten und Reaktionen auf
eingeblendete Angebote unserer Webseiten.

2.2.      Die meisten Bereiche unserer Webseiten
sind ohne Angabe persönlicher Informationen zugänglich. Allerdings ist der
Zugang zu einigen Bereichen sowie gewisse Funktionen unserer Webseiten nur mit
der Bereitstellung von gewissen Personendaten möglich (beispielsweise für das Kontaktformular).
Wenn Sie Ihre Personendaten in die dafür vorgesehenen Felder eingeben,
ermöglichen Sie damit der Gesellschaft, die von Ihnen ausgewählten
Serviceleistungen für Sie auszuführen.

3. Nutzung der Daten

3.1.      Wir erheben Ihre Personendaten, um Ihnen
die von Ihnen beantragten Informationen zu übermitteln, insbesondere
Informationen über uns, unsere Produkte und Dienstleistungen sowie unsere Geschäftspartner,
sofern Sie mit unserer Kontaktaufnahme einverstanden sind.

3.2.      Ferner erheben wir Ihre Personendaten,
um Bestellungen (z.B. um unsere Produkte in Rechnung zu stellen oder um Ihnen
eine Bestellungsbestätigung zuzusenden) zu bearbeiten, um
Kundendienstleistungen zu erbringen und um auf Ihre Anfragen und Ersuchen
einzugehen. Zudem verlangen wir die Personendaten für die Personalisierung der
Kundenkommunikation, so dass Sie Angebote finden, die zu Ihren Wünschen passen
und insgesamt weniger Werbung (via Post oder Newsletter) erhalten.

3.3.      Wir erheben Ihre Personendaten, um zu
verstehen, wie unsere Webseiten benutzt werden, um diese je nach Benutzer
individuell einzurichten, um den Betrieb der Webseiten sicherzustellen, für
Marktforschungszwecke und im Allgemeinen, um unsere Webseiten zu verbessern.

3.4.      Wir erheben Ihre Personendaten, um
Betrug und andere verbotene bzw. illegale Aktivitäten zu verhindern, und dies
als Teil unserer Bemühungen, die Sicherheit unserer Webseiten
aufrechtzuerhalten.

3.5.      Bitte beachten Sie, dass wir uns
ausdrücklich das Recht vorbehalten, die Richtigkeit der von Ihnen mitgeteilten
Personendaten zu überprüfen, insbesondere mit Bezug auf Ihre Kontaktdaten
(Postadresse, E-Mail, Telefonnummer usw.).

 

4. Newsletter

4.1.      Die Anmeldung zu unserem Newsletter kann
im Bereich “Newsletter” gemacht werden. Bitte tragen Sie Ihre
E-Mail-Adresse in das vorgesehene Feld ein und klicken Sie anschliessend auf
“Abonnieren”.

4.2.      Wir verwenden dabei die Marketing
Automation Software HubSpot, welcher ein Dienst des Unternehmens HubSpot Inc,
25 First Street, 2nd Floor, Cambrigde, USA (nachfolgend “HubSpot”)
mit einer Niederlassung in Irland ist. Die abgefragten Daten, wie Ihre
E-Mail-Adresse sowie, optional Ihr Name und Anschrift werden durch HubSpot
verarbeitet. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs senden wir Ihnen ein
Bestätigungsmail. Erst nach Bestätigung des in dieser E-Mail erhaltenen Links
ist die Anmeldung für den Newsletter erfolgt (sogenanntes
Double-Opt-In-Verfahren). Des Weiteren werden sogenannte Web beacons verwendet,
das heisst eine pixelgrosse Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom Server
von HubSpot abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden technische
Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, auch Ihre
IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs, erhoben. Zudem werden Cookies gesetzt,
die bei der Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseiten helfen. Die erfassten
Informationen wertet HubSpot für uns aus, um Reports über den Besuch zu
generieren. Wie unter Ziffer 5.6 noch dargelegt wird, können sie den Einsatz
von Cookies ablehnen, indem sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem
Browser vornehmen.

Nähere Informationen entnehmen
Sie bitte der entsprechenden Datenschutzerklärung von HubSpot (https://legal.hubspot.com/privacy-policy).

4.3.      Sollten Sie den Newsletter nicht länger
empfangen wollen, klicken Sie auf den Link “Abbestellen” am unteren
Ende eines Newsletters.

 

5. Cookies

Definition von Cookies

5.1.      Es werden Cookies auf unseren Webseiten
eingesetzt. Das sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen
Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseiten besuchen oder nutzen.
Cookies speichern bestimmte Einstellungen über Ihren Browser und Daten über den
Austausch mit der Webseite über Ihren Browser.

5.2.      Die meisten der von uns verwendeten
Cookies sind temporäre Session Cookies, die nur existieren, wenn Ihr Browser
offen ist, und die nach Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht werden.
Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies. Diese bleiben nach dem
Ende der Browser-Sitzung auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert
und können benutzt werden, um Ihr Computer oder mobiles Endgerät zu erkennen,
wenn Sie Ihr Browser erneut eröffnen und auf Internet surfen. Diese permanenten
Cookies bleiben je nach Art für eine bestimmte Periode auf Ihrem Computer oder
mobilen Endgerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit
automatisch deaktiviert.

Welche Informationen sind in Cookies gespeichert?

5.3.      Cookies erfassen Nutzungsinformationen,
wie Datum und Uhrzeit Ihres Besuches, die IP-Adresse Ihres Endgeräts sowie das
verwendete Betriebssystem. Ausserdem geben Cookies beispielsweise auch Auskunft
darüber, von welcher Webseite aus Sie auf unsere Webseiten gekommen sind.
Ebenso können wir mit Hilfe von Cookies nachvollziehen, zu welchen Themen Sie
auf unseren Webseiten recherchieren.

5.4.      Sobald ein Cookie aktiviert ist, wird
diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen, welche für interne Referenz und
nicht für die Benutzeridentifikation oder für den Zugang zu Personendaten
benutzt wird.

5.5.      Cookies auf unseren Webseiten können
auch von Drittanbietern, wie zum Beispiel Werbepartnern platziert werden.

5.6.      Wenn Sie keine Cookies benutzen möchten,
sollten Sie Ihre Browser-Einstellungen konsultieren, um Informationen darüber
zu erlangen, wie Sie gespeicherte Cookies löschen oder die Benutzung von
Cookies blockieren können. Die meisten Browser lassen sich so einstellen, dass
Cookies nur mit Ihrem Einverständnis erstellt oder generell abgelehnt werden.

Welche Cookies verwenden wir?

1)         Technische Cookies: Technische Cookies
machen unsere Webseiten erst nutzbar, indem sie grundlegende Funktionen wie die
Seitennavigation oder den Zugang zu sicheren Bereichen der Webseiten
ermöglichen.

2)         Werbecookies: Werbecookies werden
verwendet, um den Besuchern auf den Webseiten zu folgen. Den einzelnen
Benutzern soll Werbung angezeigt werden, die für sie massgebend und attraktiv
ist und die somit für die Herausgeber und Drittinserenten wertvoller ist.

3)         Statistikcookies: Mit Statistikcookies kann
die Gesellschaft besser nachvollziehen, wie die Besucher die Webseite nutzen,
indem Daten anonym erhoben und gemeldet werden.

4)         Cookies für soziale Medien: Diese
Cookies werden verwendet, um mit sozialen Medien zu kommunizieren.

 

6. Social Plugins

6.1.      Auf unseren Webseiten werden Social
Plugins, z.B. von Facebook und Twitter verwendet. Die Plugins sind mit dem Logo
des Anbieters gekennzeichnet und können z.B. “Gefällt mir” Buttons sein.

6.2.      Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, die
ein solches Plugin enthalten, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den
Rechnern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden
Seite direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite
eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die
Information, dass Sie unsere Webseiten aufgerufen haben. Sind Sie gleichzeitig
beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen.
Wenn Sie mit den Plugins interagieren − zum Beispiel den “Gefällt
mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben − wird die
entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt
und dort gespeichert.

6.3.      Wenn Sie nicht möchten, dass der
Anbieter über unsere Webseiten Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem
Besuch unserer Webseiten beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand
sammeln die Anbieter über die Social Plugins anonymisiert Daten und setzen
Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren
Zeitpunkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden.

6.4.      Wird ein Login über einen Social Login
Service − z.B. Facebook Connect − angeboten, werden zwischen dem Anbieter und
unseren Webseiten Daten ausgetauscht. Bei Facebook Connect können das zum
Beispiel Daten aus Ihrem öffentlichen Facebook Profil sein. Mit der Verwendung
solcher Login Services stimmen Sie der Datenübertragung zu.

6.5.      Die Gesellschaft verwendet für die
Einbindung von Videos in unseren Webseiten YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San
Bruno, USA (Tochtergesellschaft der Google Inc.; nachfolgend “Youtube“)
sowie Vimeo, LLC, 555 West 18th Street, New York 10011, USA (nachfolgend “Vimeo“).
Die Videos sind als Stream in unseren Webseiten eingebunden. Bereits bei Aufruf
einer Seite mit eingebundenen Videos wird grundsätzlich Ihre IP-Adresse an
YouTube bzw. Vimeo versendet und es werden Cookies installiert. Sind Sie
gleichzeitig bei YouTube oder Vimeo eingeloggt, werden Informationen Ihrem
Benutzerkonto zugeordnet.

6.6.      Zweck und Umfang der Datensammlung und
die weitere Bearbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen
Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen
Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

–           Facebook Ireland Ltd. bzw. Facebook Inc.:
https://de-de.facebook.com/policy.php

–           Twitter Inc.: https://twitter.com/privacy

–           Google Inc.: https://policies.google.com/privacy?hl=de

–           Vimeo LLC: https://vimeo.com/de/features/video-privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter über diese Cookies Daten über
Sie sammeln, können Sie in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion
“Cookies von Drittanbietern blockieren” wählen. Dann sendet der
Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an den
Server. Mit dieser Einstellung funktionieren eventuell auch andere Funktionen
unserer Webseite nicht mehr.

7. Log-Dateien

7.1.      Besuchen Sie unsere Webseiten werden
gewisse Informationen automatisch von Ihrem Browser an unseren Log-Dateien
Server gesendet, wo diese Informationen auch gespeichert werden.

7.2.      Diese Informationen beziehen sich auf
Ihre Tätigkeit auf unseren Webseiten und umfassen: die Zeit und das Datum Ihres
Besuches auf unseren Webseiten, die aufgerufenen Seiten, Ihre IP Adresse, die
URL Adresse der Seite, von der aus Sie zu unseren Webseiten kamen, wie viele
Informationen gespeichert wurden und welcher Browser Sie benutzt haben.

8. Austausch von
Personendaten mit Dritten

8.1.
Unbeschadet der untenstehenden Absätze 8.2 bis 8.7 werden wir Ihre
Personendaten nur an Dritten weiterleiten, die sich der Gesellschaft gegenüber
verpflichtet haben, die anwendbaren Datenschutzgesetze einzuhalten.

8.2.      Gelegentlich können Ihre Personendaten
an unsere Vertragspartner zur weiteren Bearbeitung gemäss dieser Datenschutzerklärung
übermittelt werden. Zum Beispiel werden Drittparteien uns möglicherweise mit
der Lieferung der Produkte, mit dem Einzug von Zahlungen, mit der Analyse von
Daten, mit Marketingdienstleistungen oder Kundendienst unterstützen.

8.3.      Bei Bezahlung Ihrer Bestellung via
PayPal geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die
PayPal (Europe) S.à.r.l et Cie, S.C:A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449
Luxembourg (nachfolgend “PayPal“), weiter. PayPal behält sich
die Durchführung einer Bonitätsprüfung vor. Weitere datenschutzrechtliche
Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von PayPal (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full).

8.4.      Bei Bezahlung Ihrer Bestellung mit Ihrer
Kreditkarte/Debitkarte geben wir Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der
Zahlungsabwicklung an die Datatrans AG, Kreuzbühlstrasse 26. 8008 Zürich
(nachfolgend “Datatrans“), weiter. Weitere
datenschutzrechtliche Informationen entnehmen Sie bitte der
Datenschutzerklärung von Datatrans (https://www.datatrans.ch/de/datenschutzbestimmungen/).

8.5.      Wir übermitteln Daten nur an Drittländer
(ausserhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums
(EWR)) mit einem anerkannten Datenschutzniveau, zu denen die unter dem
«Privacy-Shield» zertifizierten US-Verarbeiter gehören, oder auf Grundlage
besonderer Garantien, wie zum Beispiel vertraglicher Verpflichtungen durch sogenannte
Standardschutzklauseln der EU-Kommission, des Vorliegens von Zertifizierungen
oder verbindlicher interner Datenschutzvorschriften. Vorbehalten bleibt eine
ausdrückliche Einwilligung oder eine vertraglich oder gesetzlich erforderliche Übermittlung
(vgl. nachfolgende Ziffer).

8.6.      Ausserdem können wir Ihre Personendaten
an Drittparteien weiterleiten, wenn es aufgrund von Gesetzen oder Reglementen
erforderlich oder geeignet ist, oder um die Einhaltung solcher Gesetze oder
Reglemente zu prüfen, um illegale Tätigkeiten zu verhindern oder Anfragen von
zuständigen Behörden nachzukommen.

8.7.      Schliesslich können wir Ihre
Personendaten in anonymisierter Form, die keine Identifizierung zulässt (z.B.
in Form von Studien, Berichte oder Statistiken) übertragen. Anonymisierte Daten
sind stellen keine Personendaten mehr dar, weswegen solche Daten nicht unter
den Datenschutz fallen.

9. Verwendung von
Google analytics, Google Maps und
google Fonts

9.1.      Die Gesellschaft setzt Google Analytics,
eine Dienstleistung von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View,
CA 94043 USA (nachfolgend “Google“), als Web-Analyse-Tool ein.
Damit kann die Nutzung unserer Webseite analysiert werden. Google verwendet
Cookies, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden und eine Analyse der Webseite
durch Sie ermöglichen. Die erzeugten Informationen über die Benutzung unserer
Webseiten wie Browser-Typ, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP Adresse
und Uhrzeit der Serveranfrage werden an einen Server in die USA übertragen und
dort gespeichert. Die übermittelte IP Adresse wird nicht mit anderen Daten von
Google verbunden.

Wie unter Ziffer 5.6 dargelegt, können Sie den Einsatz von Cookies und
somit die Nutzung von Google Analytics ablehnen, indem Sie die entsprechenden
Einstellungen in Ihrem Browser auswählen. Sie können auch vermeiden, dass
Google Analytics Ihre Daten (inkl. Ihrer IP Adresse) benutzt, indem Sie ein
Google Analytics Browser Add-On herunterladen und installieren. Anderwärtig
erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google, deren Vertreter sowie
Dritte, die automatisiert erhobenen Daten erfasst, bearbeitet und nutzt. Nähere
Informationen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Datenschutzerklärung (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

9.2.      Zur Darstellung externer Schriftarten
setzen wir Google Fonts von Google ein. Um die Darstellung bestimmter Schriften
auf unseren Webseiten zu ermöglichen, wird bei Aufruf unserer Webseiten eine Verbindung
zum Google-Server aufgebaut. Durch diese Verbindung kann Google ermitteln, von
welcher Webseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die
Darstellung der Schrift zu übermitteln ist. Google erhält folglich verschiedene
Browser- und Gerätedaten und auch Ihre IP-Adresse. Weitere Informationen
entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

9.3.      Wir verwenden zudem Google Maps von
Google zur Darstellung unseres Standorts sowie zur Erstellung einer
Anfahrtsbeschreibung. Sofern Sie Google Maps aufrufen, speichert Google ein
Cookie auf Ihrem Gerät. Durch die hergestellte Verbindung zu Google kann Google
ermitteln, von welcher Webseite Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche
IP-Adresse die Anfahrtsbeschreibung zu übermitteln ist. Wie unter Ziffer 5.6
dargelegt, können Sie den Einsatz von Cookies durch entsprechende Einstellungen
verhindern. Anderwärtig erklären Sie sich damit einverstanden, dass Google,
deren Vertreter sowie Dritte, die automatisiert erhobenen Daten erfasst,
bearbeitet und nutzt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der
Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).

10. Links zu
Webseiten von Drittanbietern

10.1.    Einige Aktivitäten auf unseren Webseiten
können mit Plattformen von Drittanbietern verbunden werden, die Ihnen die
Option anbieten, Ihre Personendaten mit solchen Drittanbietern zu teilen. Die
auf den Webseiten angegebenen Links zu Plattformen von Drittanbietern werden
als Annehmlichkeit für die Nutzer zur Verfügung gestellt. Wir kontrollieren
weder diese Drittplattformen noch ihre Datenschutzrichtlinien, die von unseren
abweichen können.

10.2.    Externe Links auf unseren Webseiten stellen
keine Billigung oder Zusicherung mit Bezug auf Drittplattformen dar. Wir
empfehlen Ihnen daher, die Datenschutzrichtlinien der entsprechenden
Drittgesellschaften zu prüfen, bevor Sie Ihre Personendaten übermitteln.

11. Ihre Rechte in
Bezug auf Ihre Personendaten

11.1.    Sie haben das Recht, jederzeit schriftlich
und unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten Personendaten zu
erhalten. Sie können uns Ihr Auskunftsbegehren schriftlich und unter Beilage
einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes per Post oder elektronisch
zusenden: AST & FISCHER AG, Seftigenstrasse 310, 3084 Wabern oder .

11.2.    Ebenso haben Sie das Recht, die
Berichtigung von unrichtigen Personendaten umsonst zu verlangen. Sie haben auch
Anspruch auf Löschung Ihrer Personendaten, sofern wir aufgrund der geltenden
Gesetze und Vorschriften nicht verpflichtet oder berechtigt sind, einige Ihrer
Personendaten aufzubewahren.

11.3.    Ihre Einwilligung für die Erhebung,
Behandlung und Nutzung Ihrer Personendaten können Sie jederzeit mit Wirkung für
die Zukunft zurückziehen. Um Ihre Einwilligung zurückzuziehen, kontaktieren Sie
uns bitte unter .

11.4.    Sie haben zudem das Recht die Übertragung
der Personendaten, welche Sie uns zur Verfügung gestellt haben und welche wir
aufgrund einer Einwilligung oder eines Vertrages verarbeitet haben, an Sie oder
an einen Dritten zu verlangen. Die Datenübertragung muss jedoch technisch
möglich sein.

12. Anpassungen

12.1.    Die Gesellschaft behält sich das Recht
vor, diese Datenschutzrichtlinien jederzeit und nach freiem Ermessen zu ändern.
Die aktualisierte Version tritt in Kraft, sobald sie auf unseren Webseiten
veröffentlicht wird.

13. Anwendbares Recht
und Gerichtsstand

13.1.    Diese Datenschutzrichtlinien unterliegen
schweizerischem Recht.

13.2.    Jegliche Streitigkeiten, Kontroversen
oder Forderungen, die aus oder in Zusammenhang mit diesen
Datenschutzrichtlinien entstehen, etwa hinsichtlich der Gültigkeit,
Ungültigkeit, Verletzung oder Beendigung dieser Datenschutzrichtlinien, werden ausschliesslich
von den Gerichten am Sitz der Gesellschaft beurteilt.

 

14. Inhaber der
Datensammlung und Dauer der Aufbewahrung

14.1.    Wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihnen
den Inhaber der Datensammlung mit Ihren Personendaten mitzuteilen. Der Inhaber
der Datensammlung ist die Gesellschaft.

14.2.    Wir behalten Ihre Personendaten so lange,
wie wir dies zur Einhaltung der geltenden Gesetze als notwendig oder angemessen
erachten oder so lange sie für die Zwecke, für die sie gesammelt wurden,
notwendig sind. Wir löschen Ihre Personendaten, sobald diese nicht mehr
benötigt werden und auf jeden Fall nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen
maximalen Aufbewahrungsfrist.

KONTAKTANGABEN

Wenn Sie
Fragen oder Kommentare zu diesen Datenschutzrichtlinien haben, wenden Sie sich
bitte unter der nachstehend angegebenen Adresse an uns.

Adresse: AST
& FISCHER AG, Seftigenstrasse 310, 3084 Wabern

E-Mail: